Frankfurt.- Mainufer

Unternehmerberatung
Unsere Themen in der  Unternehmerberatung
Recht von A-Z


Telefon:

(069)

2972361-0

 

Zeil 79

60313 Frankfurt

am Main


Zwischen Hauptwache und Konstablerwache, am Künstlerbrunnen






NOTAR

RA StB

Dr. Harald Ramminger

Notar mit Amtssitz

Frankfurt am Main

Notariat


KOSTENLOSES

ERSTGESPRÄCH



WIr bieten Ihnen in vielen Rechtsgebieten die Möglichkeit eines kostenlosen Kennen-lerngesprächs. Mehr dazu….



TOP STEUERBERATER



Laut dem Steuerberater-Ranking 2016 des Handels-blattes gehören wir zu den Top Ten in Frankfurt a.M. (von insgesamt 1250 deutschlandweit teilnehmenden Kanzleien).




Dr. Ramminger & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater, Fachanwälte und Notar Partnerschaftsgesellschaft mbB

Zeil 79, 60313 Frankfurt, Telefon 069 / 2972361-0, E-Mail: post@ramrud.de

Kontaktformular  -  Hinweise zum Datenschutz -  Impressum


Für Buchhaltungen

(Lohn und Finanz),

Abschlusserstellung u.

Steuererklärungen

aller Art empfehlen wir die

mit uns verbundene  

Allgemeine Wirtschafts-

beratung und Treuhand

GmbH Steuerberatungs-gesellschaft


Tel. 069 40500420

Kreditrecht

Beratung vom Anwalt für Bankrecht in Frankfurt

Sie suchen einen erfahrenen Anwalt im Bankrecht in Frankfurt am Main und Umgebung? Sie wünschen sich einen klugen vorausdenkenden Strategen, der zum einen bereits bei der Formulierung von Verträgen Problemstellungen vorhersieht, in Konfliktfällen geschickt Rechtspositionen aufbaut, um in Verhandlungen das bestmögliche Ergebnis zu erreichen und vor Gericht die prozessualen Besonderheiten beherrscht und zu Ihren Gunsten einzusetzen vermag? Dann sind Sie bei uns richtig.

Raus aus ungünstigen Kreditverträgen (Widerrufsjoker)

Angesichts der historisch niedrigen Zinsen ärgern sich viele Unternehmer über alte Kreditverträge, deren Zinssätze zum Teil noch 4% oder auch deutlich mehr betragen. Doch es gibt einen Ausweg: Bei manchen Verträgen bestehen Formfehler hinsichtlich der Widerrufsbelehrung, die dem Kreditnehmer auch heute noch den vorzeitigen Ausstieg aus dem Vertrag möglich machen. Und natürlich kann dann die Bank auch keine Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung stellen.

Aber Achtung! Bevor Sie widerrufen, benötigen Sie eine Finanzierungszusage, denn im Fall des Widerrufs muss die Kreditsumme kurzfristig zurückgezahlt werden, sonst geht der Widerruf ins Leere. Und natürlich sollte stets die Rechtslage zuvor gründlich geprüft worden sein. Übrigens: Wer rechtsschutzversichert ist, hat eventuell Anspruch auf Kostenzusage durch seine Rechtsschutzversicherung.

Die Kreditvergabe aus der Sicht des Fachanwaltes

Ob ein benötigter Kredit gewährt wird, hängt heutzutage weniger von der Sicherheitenlage ab, als vielmehr von der Gewährleistung der Kreditrückführung. Kein seriöses Bankhaus finanziert mehr ein Projekt rein aufgrund von Sicherheiten. Vielmehr möchte die Bank künftige Abwicklungsfälle vermeiden und fragt von daher - völlig zu recht - stets nach Belegen für die Kapitaldienstfähigkeit. Das Zahlenmaterial, das der Kreditsuchende hierfür liefen muss, ist gegenüber früher deutlich angewachsen. Gleichwohl kann sich in Einzelfällen die Frage stellen, ob der Bankkunde nicht einen Anspruch auf Kreditgewährung aufgrund von Vertrauensschutz hat. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Kreditgewährung in Vorgesprächen als sicher in Aussicht gestellt wurde. Gerne werden wir hier für Sie tätig.

Oftmals wurden im Zusammenhang mit der Kreditvergabe von der Hausbank so genannte Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt. Für diese Bearbeitungsgebühren bestand jedoch zum großen Teil keine Rechtsgrundlage, so dass sie durch den Kreditnehmer - auch noch viele Jahre später - zurückgefordert werden können. Sprechen Sie uns an!

Kreditkündigung durch die Bank

Entsprechendes gilt für das Verlangen nach neuen Sicherheiten / die Kreditkündigung. Auch hier fällt meist der Computer die Entscheidung. Werte, die früher einmal zählten, wie persönliche Integrität, haben nur noch am Rande eine Bedeutung. Es geht für das Kreditinstitut um die maximale Absicherung bei minimalem Risiko. Nicht immer sind Kreditkündigungen berechtigt, oft sind sie mit rechtlichen Argumenten angreifbar.

Ist eine Kreditkündigung ausnahmsweise berechtigt, so versucht die Bank oft, noch eine Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung zu stellen. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht rechtmäßig, wie das LG Neuruppin mit Urteil vom 19. 9. 2014 - 5 O 277/13 - unter Berufung auf den Bundesgerichtshof entschieden hat. Wenn Ihnen als Schadensposition die Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung gestellt wird, sollten Sie uns ansprechen.

Wir beraten zur Umschuldung oder Vertragsänderung von Krediten

Bei Umschuldungen benötigen Sie dringend rechtliche Beratung. Viele Banken und Sparkassen sind nämlich dazu übergegangen, bei einer Umschuldung oder Vertragsänderung zu versuchen, die Sicherheitslage - vertragswidrig - zu ihrem Vorteil umzugestalten, indem sie zeitliche Drucksituationen dazu ausnutzen.

Auch dass Banken sich von Problemkrediten einfach trennen, indem sie sie nebst den Grundschulden an Abwicklungsunternehmen abtreten, das wäre noch vor wenigen Jahren nicht denkbar gewesen. Hier können wir Ihnen weiter helfen. Erst recht helfen wir bei drohender oder erfolgter Kreditkündigung und Fälligstellung von Forderungen, drohender Zwangsversteigerung etc.


Ihre Ansprechpartner: