Frankfurt.- Mainufer

Baurecht
Recht von A-Z


Telefon:

(069)

2972361-0

 

Zeil 79

60313 Frankfurt

am Main


Zwischen Hauptwache und Konstablerwache, am Künstlerbrunnen






NOTAR

RA StB Dr. Ramminger wurde im Juni 2017 vom Präsidenten des OLG zum Notar ernannt


KOSTENLOSES

ERSTGESPRÄCH



WIr bieten Ihnen in vielen Rechtsgebieten die Möglichkeit eines kostenlosen Kennen-lerngesprächs. Mehr dazu….



TOP STEUERBERATER



Laut dem Steuerberater-Ranking 2016 des Handels-blattes gehören wir zu den Top Ten in Frankfurt a.M. (von insgesamt 1250 deutschlandweit teilnehmenden Kanzleien).




Dr. Ramminger & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater, Fachanwälte und Notar Partnerschaftsgesellschaft mbB

Zeil 79, 60313 Frankfurt, Telefon 069 / 2972361-0, E-Mail: post@ramrud.de

Kontaktformular  -  Hinweise zum Datenschutz -  Impressum

Ihr Rechtsanwalt für Baurecht in Frankfurt am Main rät:

Viele Bauherren meinen, dass der Rechtsanwalt erst dann benötigt werde, wenn es Schwierigkeiten gibt, weil z. B. erste Mängel in Erscheinung treten oder der Bau nicht voran geht. Doch häufig liegt das Problem weit früher. Meist liegen schon im Kaufvertrag  / Bauvertrag und / oder in der Auswahl des Vertragspartners entscheidende Fehler. Nur ca. 1/3 der uns zur Prüfung überreichten Bauverträge erweist sich als unproblematisch und bedenkenlos. Bei über 50% sind die Bedenken derart gravierend, dass der Käufer / Bauherr vom Kauf / Bauvorhaben Abstand nimmt.

Vertrauen Sie nicht darauf, dass der Kaufvertrag über eine Neubauobjekt / Renovierungsobjekt notariell zu beurkunden sei und der Notar Sie schon betreuen werde. Das ist nicht möglich, denn der Notar muss sich neutral verhalten. Auch der Makler ist sicher nicht der richtige Ansprechpartner, denn er ist natürlich am Zustandekommen des Geschäfts interessiert.

Kommen Sie also bitte zu uns, bevor Sie den Notarvertrag / Bauvertrag unterschreiben.

Wir beraten freilich auch dann, wenn es bei der Bauausführung Schwierigkeiten gibt, zum Beispiel sich an einem Bau Mängel zeigen. Ist z. B. der Keller feucht, dann kann dies eine Vielzahl von Ursachen haben. Wer einen Architekten bestellt hat, der den Bau zu planen und zu überwachen hat, der kann bei Mängeln in aller Regel den Architekten in Anspruch nehmen, ohne die zuvor die genaue Schadensursache klären zu müssen. Der Architekt ist dafür verantwortlich, dass das von ihm entwickelte Bauprojekt dem gegenwärtigen Stand der Technik in Sachen Baukunst entspricht. Ebenso ist der Architekt dafür verantwortlich, dass die Arbeiten in geordneter Weise aufeinander abgestimmt erfolgen und unnötige Aufwendungen vermieden werden. Planungsfehler führen regelmäßig zum Schadensersatz. Selbstverständlich haftet der Architekt auch dafür, wenn er es unterlässt, notwendig erscheinende Voruntersuchungen anzustellen (z. B. Bebaubarkeit des Untergrundes, Prüfung auf Feuchtigkeitsprobleme). Ebenso ist der Architekt dafür verantwortlich, dass das Gebäude in bauplanungsrechtlicher Hinsicht genehmigungsfähig ist. Insbesondere bei Großprojekten ist eine ausreichend dimensionierte Berufshaftpflichtversicherung des Architekten zwingend erforderlich.

Unsere Tätigkeiten im privaten Baurecht

Unsere Tätigkeiten im Architekten- und Ingenieurrecht

Unser Tätigkeiten im öffentlichen Baurecht

Wir werden auch im öffentlichen Baurecht für Sie tätig. Darunter versteht man z. B. Klage auf Baugenehmigung, Vorgehen gegen Abrissverfügung bei Schwarzbauten, Nachbarwidersprüche und Nachbarklagen bei Verletzung nachbarschützender Vorschriften bzw. bei Untätigkeit der Behörde, Vorgehen gegen Duldungsuntersagung, usw.

Ihre Ansprechpartner in Fragen des  Baurechts: